Die Geschichte von Rosa – Die nicht ganz ernst gemeinte Lebensgeschichte einer Tasse ;-)

Rosas Geburtsstunde

Es war im Januar 2017, als Rosa in Hamburg das Licht der Welt erblickte. Die „güldene“ Rosa wurde am 10.01.2017 von @hamburgpotter mit viel Liebe und Einfühlungsvermögen geschaffen. Er formte ihren filigranen Körper mit seinen geschickten Händen zu einem wahren Kunstwerk aus Keramik. Als Highlight zieren ein echt goldener Henkel und ein Goldrand das gute Stück von der Elbe.

Endlich ist Rosa angekommen

Rosa auf dem Weg nach obenAm 15. Januar ist die zerbrechliche Rosa schließlich wohlbehalten und sorgfältig verpackt bei uns im Süden der Republik angekommen. Seit diesem Tag ist sie komplett in unserer Familie integriert und fühlt sich sichtlich wohl. Sie wurde standesgemäß vom weißen Tassenkomitee begrüßt und hat sofort eine Führungsrolle übernommen, wie das Titelbild auch eindrucksvoll dokumentiert. Rosa erklimmt die Karriereleiter im Eiltempo und befindet sich steil auf dem Weg nach oben. Es ist einfach schön zu sehen, dass Rosa ihren festen Platz in unserem Haushalt gefunden hat und seit ihrer Ankunft hat sie auch schon einige interessante Tage erlebt.

Rosa hat viel Selbstvertrauen

Das Selbstvertrauen von Rosa hat inzwischen eine erstaunliche Dimension erreicht. Sie tritt „rotzfrech“ auf und hat mittlerweile sogar Anspruch auf einen Thron angemeldet. Diesen Wunsch haben wir Ihr erfüllt und einen entsprechend pompösen Hochsitz gebastelt. Sie scheint sich in ihrer Rolle ganz wiederzufinden. In der Zwischenzeit hat uns Rosa allerlei Köstlichkeiten präsentiert. Kaffee schwarz, Paleo Kaffee, Kaffee Latte, Cappuccino, Früchtetee, Grüner Tee und viele weitere Köstlichkeiten sehen in Rosa nicht nur perfekt aus, sie schmecken auch außerordentlich gut. Wir sind schon sehr gespannt, welche interessanten Episoden sich Rosa in den nächsten Monaten noch ausdenken wird, aber wir haben sie in unser Herz geschlossen und werden penibel auf den Gesundheitszustand von Rosa achten. In den nächsten Wochen wird Rosa sicher noch viele interessante Dinge erleben und sie wird auch mit uns auf Reisen gehen.

Fortsetzung folgt!

3 Kommentare
1 like

Kommentare

  • Anonymous

    15. Februar 2017 at 21:56
    Antworten

    Ich glaube ich bin an ROSA verliebt 😍 freu mich auf Weiteren Verlauf my rosa

  • Henning

    14. Februar 2017 at 20:40
    Antworten

    Rosa hätte kein besseres Zuhause finden können. ..ich freue mich sehr über und mit euch und auf die neuen Geschichten. Liebe grüße aus dem Norden.

    • LinaLebenLieben.de
      zu Henning

      15. Februar 2017 at 20:14
      Antworten

      Hallo Henning, das hast du aber schön geschrieben. Vielen Dank für deinen Kommentar. Rosa geht es wirklich gut bei uns. Liebe Grüße Lina

Kommentar verfassen

Über mich
Lina Bröckel

Hallo, mein Name ist Lina. Ich liebe es, mich mit dem Sinn unseres Daseins zu beschäftigen. Weiterlesen

Neueste Posts
Diesem Blog per E-Mail folgen

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Mein Shop
Hier geht es zu meinem kleinen Schmuck-Shop.
Blogverzeichnis - Bloggerei.de
%d Bloggern gefällt das: